Brauliteratur

deutsch +

englisch

Fachzeitschriften: siehe hier !

 

Stand: 12.11.2019

BRAUEN

Grundlagen

für

Einsteiger

 

                                       Hagen, R., Heimbrauen. Schritt für Schritt zum eigenen Bier. Fachverlag Hans Carl, Nürnberg.

                                       88 S. , 6. Aufl. (2018) [Einfachsteinführung für den absoluten Einsteiger, mit 8 Rezepten; weitere

                                       Rezepte hier). Bewertung: ******

                                       für Einsteiger

 

 

 

 

                                         Hagen, R., Heimbrauen für Fortgeschrittene. Ein Buch für Bierfreunde und Geniesser. Fachverlag

                                         Hans Carl, Nürnberg. 128 S. , 4. Aufl. (2017) [Vertiefende Ergänzungen zum Einsteigerbuch, mit

                                         und Tricks für bereits eingestiegene Hobbybrauer; mit zahlreichen Tabellen und Grafiken, inkl. 9

                                         Braurezepturen; weitere Rezepte hier]. Bewertung: ******

                                         für bereits Fortgeschrittene

                                          Hlatky, M., Bierbrauen für jedermann. Praxisbuch. Leopold Stocker Verlag, Graz, Stuttgart. 180 S.,

                                          2. Aufl. (2011) [Eine umfassende Einführung ins Heimbrauen, mit vertiefenden Grundlagen- und

                                          Zusatzinformationen, zahlreiche Abb., 20 regionale Bierrezepturen]. Bewertung: ******

                                          für Einsteiger

 

                                       Hanghofer, H., Gutes Bier selbst brauen. Schritt für Schritt - mit Rezepten. BLV-Buchverlag

                                       München, 143 S., 8. Aufl. (2016) [Eine sehr fundierte und gut lesbare Einführung in die Kunst

                                       des Heimbrauens. Zahlreiche Abb., Grafiken und Tabellen, inkl. ausführlichem Anhang mit

                                       Tabellen, Rechenblättern und Adressen. 18 ausführlich charakterisierte Rezepte Deutschlands

                                       und Europas]. Bewertung: ******

                                        für Einsteiger und Fortgeschrittenere

 

                                        Hughes, G., Bier selbst brauen. Schritt für Schritt zum selbst gemachten Bier. Dorling Kindersley,

                                        München. 224 S., 1. Aufl. (2015) [Einfache, gut illustrierte Einführung in verschiedene einfache

                                        Brauverfahren (Bierkit, Malzextrakt, Maischeverfahren) mit wenig Hintergrundswissen. 100

                                        Bierrezepte, aber wenig differenzierte Maischeanleitungen (England-geprägt!)].

                                        Bewertung: ******

                                        für Einsteiger

                                        Kling, K., Bier selbst gebraut. Verlag Die Werkstatt, Göttingen. 238 S., 5. Aufl. (2017) [Eine reich

                                        bebilderte Einführung ins Hausbrauen mit einer guten Mischung von Theorie, Praxis und

                                        Hintergrundsinformationen. 101 Bierrezepte (!) aus aller Welt]. Bewertung: ******

                                        für Einsteiger und Fortgeschrittenere

                                       Krause, U., Bier selbst gebraut. Kopp Verlag, Rottenburg. 143 S., 1. Aufl. (2013) [Einfache aus-

                                       führliche Anleitung, gut für den absoluten Anfänger geeignet. 31 sehr ausführliche Bierrezepte,

                                       d.h. mit detaillierten Angaben inkl. Gärung und genauer  Hefetypbezeichnung].         

                                       Bewertung: ******

                                       für Einsteiger

                                       Wülfling, F., Wülfling, H. Craft Bier selber brauen. Revolution der Heimbrauer. Math. Lemperts

                                       GmbH, Königswinter. 158 S., 1. Aufl. (2014). [Ein Buch zur "neuen Bierkultur", dem handwerklich

                                       gebrauten Bier. Anleitung zum Heimbrauen, 11 Schritt-für-Schritt-Einfach-Bierrezeptanleitungen.                                         Informationen nur für US- und deutsche Craftbierszene]. Bewertung: ******

                                       für Einsteiger

                                      Laudage, F., Craftbier einfach selber brauen. Eugen Ulmer KG, Stuttgart. 124 S., 1. Aufl. (2017)

                                      [Eine einfache Schritt für Schritt Brauanleitung für den Anfänger, wie man ein eigenes Craftbier

                                      brauen kann. In halt: Vorbereitungen, Brauprozess, Rohstoffe, Craftbier-Rezepte. Mit Checklisten,

                                      Tipps, Glossar und weitere Hinweise. Bewertung: ******

                                       für  Einsteiger       

                                     Laudage, F., Noch mehr Craftbier selber brauen. Optimieren, Variieren, Experimentieren. Eugen

                                     Ulmer KG, Stuttgart. 189 S., 1. Aufl. (2018) [Für den fortgeschrittenen Hobbybrauer bietet dieses

                                     Nachfolgebuch zu "Craftbier einfach selber brauen" weitere vertiefende Informationen, die ein

                                     grundlegendes Verständnis des Brauprozesses ermöglichen und damit auch kreatives eigenes

                                     Brauen ermöglichen. Inhalt: Ausrüstung, Rohstoffe, Brauzprozess, Rezeptentwicklung, Craftbier-

                                     Rezepte.  Bewertung: ******

                                     für Heimbrauer, die mehr wissen möchten

 

 

           

Goemare, M., Louis, L., Mousseau, T. Geheimnisse des Brauens. Der Weg zum perfekten Bier. Leopold Stocker Verlag, Graz. 224 S., 1. Aufl. (2019). [Eine einfache Einführung in die Braukunst des Heimbrauers. Einfache, manchmal gar etwas vereinfachte Einführung in Grundlagen, mit vielen praktischen Tipps. Inhalt: Kurze Geschichte, Bierstile, Bierherstellung, Chemie des Bieres (z.B. Malz, Verzuckerung der Stärke, Gärungsvorgang, Hopfen, Wasser), Aktivitäten in der Hausbrauerei (z.B. Utensilien, Hygiene, Abfüllen, Berechnungen), Bierrezepte (nur für einstufige Verfahren, keine Angaben über Gärverfahren). Positiv: gute Tipps für die Anfänger-Braupraxis. Bewertung: ******

für Einsteiger

Braugeheimnisse_goemare.jpg
homebrewing.jpg

Beechum, D., Conn, D. Simple Homebrewing. Great Beer. Less Work. More Fun. Brewers Publications, Boulder, Colorado. 235 S., 1. Aufl. (2019). [Ein interessantes Buch für Anfänger und auch Fortgeschrittene Heimrauer, da dieses Buch viele Ideen prtäsentiert, wie man den Brauprozess vereinfachen kann ohne auf Kosten der Qualität. Gerade ambitionierte Brauer verfallen manchmal Details, die maximal optimiert werden, die aber letztendlich keinen allzu grossen Einfluss auf das Endresultat ausüben. Dieses Buch lädt ein, sich zurück zu lehnen und das eigene Brauhandwerk aus kritischer Distanz zu betrachten!. Bewertung: ******

für Einsteiger und Fortgeschrittene

BUCH  des  MONATS

Craftbier brauen II.jpg

Aufbauwissen

für Fortgeschrittene

siehe auch US Homebrewing

     Lehrl, R. Bier brauen. Handbuch für den Heimbrauer. Ulmer Verlag, Stuttgart. 165 S., 2. Aufl.

     (2008) [Einführung in die Grundlagen der Bierbraukunst, mit vielen Abb., Tabellen und

     Berechnungsformeln. Nachschlagewerk und Vertiefungsbuch. 10 Bierrezepte].

     Bewertung: ******

     für Fortgeschrittene(re)

     Brücklmeier, J. Bier Brauen. Grundlagen, Rohstoffe, Brauprozesse. Eugen Ulmer KG, Stuttgart. 492 S., 1. Aufl.

     (2018) [Endlich ein Fachbuch, das die Lücke zwischen Einsteigerinformationen und professioneller(er) Literatur

     schliesst. Sehr gut lesbar, verständliche Erklärungen, die in die Tiefe gehen, reich und gut bebildert mit sehr

     ansprechender farbiger Grafik und Abbildungen - dies im Gegensatz zu den meisten Braubüchern. Ein Braubuch,

     das sich zum Schmökern, Vertiefen, ja auch als Braukompendium eignet und endlich auch im deutschen Sprach-

     raum  ein fachlich vertieftes Äquivalent zu den z.T. sehr guten US-Büchern (z.B. Palmer's "How  to Brew") bietet.

     Der Preis ist absolut berechtigt mit diesem Umfang und Druckqualität.

     Bewertung: ****** TOPBUCH!! unbedingt anschaffen

     für Fortgeschrittene(re) und wissensdurstige BrauerInnen

 
 

Rezeptsammlungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                         Dornbusch, H., Die Biersorten der Brauwelt. Ihre Geschichte und Rezepturen. Fachverlag Hans Carl,

                                         Nürnberg. 302 S., 1. Aufl. (2014) [Diese ausführliche Sammlung von 117 der wichtigsten Bier-

                                         rezepturen der Welt ist eine Fundgrube für den fortgeschrittenen Heimbrauer. Jedes Braurezept ist

                                         von einer ausführlichen Sortenbeschreibung begleitet. Die Informationen (Herkunft, Spezifikatio-

                                         nen, Zutaten, Brauanleitung) sind umfassend. Standardwerk]. Bewertung: ******

                                         fortgeschrittene Einsteiger, ambitionierte Heimbrauer

                                         AHA (American Homebrewers Association), Spence, J. Victory Beer Recipes. America's best

                                         homebrews. Brewers Publications, Boulder, Colorado USA. 218 S. (1994) [26 verschiedene Bierstile

                                         werden in 128 Bierrezepten angeführt, zusammen mit den Bemerkungen der Preisrichter. Nachteil:

                                         alle Rezepte in US-Einheiten, Maischeverfahren z.T. nicht spezifiziert]. Bewertung: ******

                                         ambitionierte Heimbrauer

                                         Dawson, M., Mashmaker. A Citizen-Brewer's  Guide to Making Great Beer at Home. Gray Duck Media,

                                         St. Paul MN USA. 168 S., 1. Aufl. (2018) [Eine Sammlung von 64 sehr detailliert begründeten und

                                         beschriebene Bierrezepten. 1 Seite Beschreibung des Bieres, 1 Seite technische Angaben: Einkaufs-

                                         liste, wichtige Hinweise/Charakterisierungen, Brauprozess].  Bewertung: ******  

                                         ambitionierte Heimbrauer

Gratisrezepte: Es gibt sehr viele Websites mit Rezeptvorschlägen für den

Heimbrauer. Eine Auswahl davon findet sich unter INFO >  Braurezepte (hier) und MUG-BRAUPROZESSE UND BIERE > Rezepte (hier)

online.

                                          Dornbusch, H., Das grosse Brauwelt Lexikon der Biersorten. Fachverlag Hans Carl, Nürnberg. 247 S.,

                                          1. Aufl. (2017) [Übersetzung des Beer Styles from Around the World, bewertet bestes                                                                      amerikanisches  Bierbuch 2016.  Einmaliges Referenzwerk  mit unterhaltsamen Beschreibungen

                                          fast aller Biersorten der Welt, inkl. eingebetteter weltumspannender kulturhistorischer Zusammen-

                                          hänge und Informationen über die Wurzeln der Braukunst. Ideales Buchgeschenk für Bierliebhaber.

                                          Standardwerk]. Bewertung: ******

                                          Bierliebhaber, ambitionierte Heimbrauer

                                         Strong, G. Modern Homebrew Recipes. Exploring styles and contemporary techniques. Brewers

                                         Publications, Boulder, Colorado USA. 322 S., 1. Aufl. (2015) [Neben Grundlagenwissen zu

                                         Brautechniken und Bierrezeptentwicklung und -interpretation werden zahlreiche Bierstile mit über

                                         100 Rezepten vorgestellt. Die Angaben sind sehr detailliert und mit Kommentaren und Variations-

                                         möglichkeiten ergänzt. Einheiten im US- und metrischen System]. Bewertung: ******

                                         fortgeschrittene Einsteiger, ambitionierte Heimbrauer, Brauenthusiasten

                                         VHD (Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer in Deutschland e.V.). Hausbrauer-Rezeptesammlung.

                                         Prämierte Biere der Haus- und Hobbybrauertage. Fachverlag Hans Carl, Nürnberg. 178 S., 1. Aufl.

                                         (2014) [Über 100 Bierrezepte aus deutscher wie internationaler Provenienz werden detailliert

                                         aufgelistet. Zusätzliche Informationen umfassen Kürzestanleitung Brauen, Richtwerte, Kennzahlen,

                                         Geschmacksfehler, Beschreibung der wichtigsten Biersorten  u.a. Geeignetes Nachschlagewerk].

                                         Bewertung: ******

                                          ​fortgeschrittene Einsteiger, ambitionierte Heimbrauer

                                          Zainasheff, J., Palmer, J.J., Brewing classic styles. 80 winning recipes anyone can brew. Brewers

                                          Publications, Boulder CO, USA. 317 S., 1. Aufl. (2007) [80 Bierrezepte, die an den US-National

                                          Homebrew Competition jeweils Spitzenplätze belegt haben. Leider wie so häufig bei US-Rezepten

                                          nur eine Maischetemperaturangabe]. Bewertung: ******

                                          fortgeschrittene Einsteiger, ambitionierte Heimbrauer

                                       BrewingKB.com (eds.). UK. Ultimate Home Brewers Recipe Collection. [Ein pdf-Buch, das gegen

                                       Bezahlung herunter geladen werden kann. Es umfasst 641 Bierrezepte aller Stilrichtungen. Angaben

                                       sind je nach Rezept verschieden ausführlich, nicht immer finden sich Informationen zum Gärungs- 

                                       ablauf. Massangaben in lbs, oz, tbs und cups].  Bewertung: ******

                                       fortgeschrittene Einsteiger, ambitionierte Heimbrauer  

 

 

                                            

 

 

                                      Laudage, F., 50 Craftbier Rezepte. Kreative Biere einfach nachgebraut. Eugen Ulmer KG, Stuttgart.

                                      122 S., 1. Aufl. (2019) [Nebst einer einfachen Brauanleitung werden 50 Craftbier-Rezepte präsentiert

                                      nach folgendem Schema: Bierbezeichnung, wichtigste Kennwerte, kurze Biercharakterisierung,

                                      Schüttung, Maischen, Hopfen, Hefe. Spezifische Angaben zur Gärung fehlen leider.  Bewertung: ******

                                      fortgeschrittene Einsteiger, ambitionierte Heimbrauer

                                    

50 Craftbier rezepte 2.jpg

BREWING

US Homebrewing

 

BREWING

US Homebrewi

 

 

siehe auch Fachzeitschriften hier

 

US-Homebrewing-Bücher sind meist attraktiver und häufig detailreicher als die deutsche Heimbrau-Literatur.

Rezepte: i.d.R 1-stufige Temperatur-verfahren zur Verzuckerung

                                         Agnew M. Craft beer for the homebrewer: recipes from America's top brewmasters. Voyageur Press,

                                         Minneapolis USA. 159 S., 1. Aufl. (2014) [6 verschiedene Bierstile werden mit 38 Rezepten vorgestellt,

                                         jeweils gekoppelt mit dem Portrait einer US-Kleinbrauerei]. Bewertung: ******

                                         ambitionierte Heimbrauer mit Lust auf neue Rezepte

                                         Ashton, L. The home brewer's answer book. Solutions to every problem, answers to every question.

                                         Storey Publishing, North Adams USA. 384 S., 1. Aufl. (2007) [Der Heimbrauer hat viele Fragen zu

                                         allen Aspekten des Brauens. Im US Brew Your Own Magazin behandelt eine Sektion Fragen aus der

                                         Heimbrauerszene. In diesem Kompendium sind die besten Fragen und Antworten aus 11 Jahren

                                         publiziert]. Bewertung: ******

                                         ambitionierte Heimbrauer mit immer noch offenen Fragen

 

 

 

 

                                         

                                         Brew Your Own (Journal eds.). Big Book of Homebrewing. All-Grain and Extract Brewing, Kegging, 50

                                         Craft Beer Recipes, Tips and Tricks fron the Pros. Voyageur Press, Minneapolis USA. 240 S., 1. Aufl.

                                         (2017) [Von der Fachzeitschrift der USA-Heimbrauer herausgegeben ist es eine Art Minikompen-

                                         dium über fast alle Aspekte des Heimbrauens. Einfach geschrieben, reich bebildert, ist es eine

                                         ausgezeichnete Einführung für Hobbybrauer]. Bewertung: ****** 

                                         ambitionierte Einsteiger, aber auch bereits Fortgeschrittene profitieren von dieser zusammenfassenden

                                         Einführung

                                         Carpenter, D. The Illustrated Guide to Home Brewing. Unfiltered Media Group, LLC, Fort Collins, 144

                                          S., 1. Aufl. (2016) [Reich und attraktiv bebilderte Einführung ins Heimbrauen, mit einfachen klaren

                                          Informationen und Anweisungen, mit Braurezepten]. Bewertung: ****** 

                                          ideal für den Einsteiger: einfach, attraktiv, verständlich, "alles" abdeckend

                                         Daniels, R. Designing great beers. The ultimate guide to brewing classic beer styles. Brewers

                                         Publications, Boulder CO, USA. 390 S., 2. Aufl. (2000) [Grundlagenbuch für alle, die eigene Bier-

                                         rezepte entwickeln wollen. Ausführliche Behandlung der Ingredienzien eines Bieres, der Brau-

                                         techniken, der notwendigen Berechnungen, 14 verschiedener Bierstile]. Bewertung: ******

                                         ambitionierte Heimbrauer und Bierenthusiasten mit Freude am Experimentieren

Myers_problem solver.jpg

Myers. E-L., The Homebrewer's Problem Solver. Quarry Books/Quid Publishing, Beverley, MA USA.    224 S., 1. Aufl. (2017) [Dieses "Problemlösebuch" behjandelt 100 häufig auftauchende Schwierig-keiten, die beim Heimbrauen auftreten können. Auf je einer Doppelseite werden diese Probleme besprochen und ein Lösungsansatz aufgezeigt. Es umfasst den gesamten Bereich des Heim-brauens. Allerdings sind die Analysen und Lösungsansätze nicht unbedingt immer in der wünschenswerten Wissenstiefe  behandelt]. Bewertung: ******

Einsteiger und erfahrenere Heimbrauer

                                         Mosher, R., Mastering Homebrew. The complete guide to brewing delicious beer. Chronicle Books,

                                         San Francisco CA USA. 384 S., 1. Aufl. (2015) [Grundlagenbuch sowohl für Anfänger wie auch für

                                         fortgeschrittenere Brauer; es umfasst alle relevanten Gebiete des Heimbrauens. Klar strukturiert

                                         und sehr schön gestaltet]. Bewertung: ******

                                         Einsteiger und ambitionierte Heimbrauern

                                         Miller, D., Brew like a pro. Make pub-style draft beer at home. Storey Publishing, North Adams USA.  

                                         272 S., 1. Aufl. (2012) [Grundlagenbuch für Anfänger mit allen relevanten Themen zum Brauen. Leider

                                         nur wenig Abb. 12 Braurezepte]. Bewertung: ******

                                         Einsteiger und fortgeschrittenere Brauer

                                         Nachel, M., Homebrewing for dummies. Wiley Publishing, Indianapolis USA. 410 S., 2. Aufl. (2008)

                                         [Einsteigerbuch mit Schritt-für-Schritt Anweisungen; leider nur wenig Abb. 98 Braurezepte, aber

                                         einheitliches Maischeverfahren]. Bewertung: ******

                                         Einsteiger

                                         Palmer, J.J., How to brew. Everything you need to know to brew beer great beer every time. Brewers

                                         Publications, Boulder CO, USA. 600 S., 4. Aufl. (2017) [Dieses Buch in der neuen 4. umfassenderen

                                         Auflage vermittelt in geeigneter Tiefe die Grundlagen für den Heimbrauer und ist zusammen mit

                                         Papazians Buch "The complete joy of home brewing" und Brew Your Own "Big Book of Homebre-

                                         wing" eine optimale Kombination. Viele Abb., Tab. und Grafiken, leider nur s/w]. Bewertung: ****** TOPBUCH!                      Fortgeschrittene und wissensdurstige Brauer - zusammen mit Brücklmeier ein MUSS!!

                                         Erstauflage: gratis online verfügbar !!

                                         Papazian, C., The complete joy of home brewing. William Morrow/Harper Collins Publ., New York

                                         USA. 467 S., 4. Aufl. (2014) [Gilt als die USA-Bibel für den Homebrewer. Sehr viele Informationen zu

                                         allen Aspekten des Heimbrauens inkl. Bierrezepte, Hefezucht, Hopfenzucht. Grafik und allg.

                                         Aufmachung eher langweilig, aber wird kompensiert durch den Inhalt]. Bewertung: ******

                                         Einsteiger und fortgeschrittene Brauer

                                         Smith, B. J., Home brewing with BeerSmith. How to brew and design great beer at home.

                                         Createspace/BeerSmith LLC, Clifton Virginia USA. 254 S., 1. Aufl. (2010) [BeerSmith ist in den USA

                                         eine Art Bierpapst; er schreibt viele nützliche Artikel über das Heimbrauen, produziert Videos zu

                                         allen Aspekten und leitet Workshops. Das Buch ist gefüllt mit Ratschlägen und vielen weiteren

                                         Informationenen. Aufmachung eher langweilig, ganz ohne Abb]. Bewertung: ******

                                         Fortgeschrittene Brauer

                                         Strong, G., Brewing better beer. Master lessons for advanced homebrewers. Brewers Publications,

                                         Boulder CO, USA. 316 S., 1. Aufl. (2011) [Dieses Buch ist eine Art Zwiegespräch zwischen dem

                                         mehrfach preisgekrönten Heimbrauer Strong und einem bereits fortgeschrittenen Hobbybrauer. Es

                                         ist kein "So macht man es Buch", sondern lädt zum Denken und Perspektivenwechsel über den

                                         eigenen Braustil nach. Trotzdem sind viele Tipps, Hinweise, 23 Bierrezepte und Vertiefungen zum

                                         Brauen zu finden. Keine Abb./Grafiken, nur Text]. Bewertung: ******

                                         Fortgeschrittene Brauer

BRAUEN

Grundlagenwerke

 

                                       Palmer, J., Kaminski, C., Water. A comprehensive guide for brewers. Brewers Publications, Boulder

                                       CO, USA. 296 S., 1. Aufl. (2013) [Wasser ist ein nicht ganz einfaches und in der Bedeutung oft

                                       unterschätztes Element beim Brauen. Dieses Grundlagenbuch bietet eine ausgezeichnete Einführung

                                       in alle wichtigen Aspekte des Brauwassers, z.B. Herkunft des Wassers, Interpretation einer amtlichen

                                       Wasseranalyse, wichtigste Wasserparameter beim Brauen, Anpassung des Wassers an den

                                       gewünschten Biertypus, Wasserbehandlungsverfahren. Mit Tab., Abb. und Grafiken].

                                       Bewertung: ******

                                       Fortgeschrittene Brauer inkl. Profibrauer

                                       White, C., Zainasheff, J., Yeast. The practical guide to beer fermentation. Brewers Publications, Boulder

                                       CO, USA. 304 S., 1. Aufl. (2010) [Ohne Hefe gäbe es keine Gärung und keine ausgeprägten Bierstile.

                                       Dieses Grundlagenbuch vereinigt alle wichtigen Aspekte zur Hefe, z.B. Geschichte, Biologie/Enzyme,

                                       Wahl des richtigen Hefestammes, Gärung, Hefehaltung/Anzucht, Vermehrung, Anstellmenge, eigenes

                                       Hefelabor, Probleme u.v.m. Mit vielen Tab., Abb. und Grafiken]. Bewertung: ******

                                       Fortgeschrittene Brauer inkl. Profibrauer. EIN ABSOLUTES MUSS für den Hefezüchter!!

                                      Mallett, J., Malt. A practical guide from field to brewhouse. Brewers Publications, Boulder CO, USA. 

                                      297 S., 1. Aufl. (2014) [Malz gilt als "Seele" des Biers. Malz mit Schwerpunkt auf Gerste wird ausführlich

                                      in diesem Grundlagenband behandelt, z.B. Geschichte, von Gerste zu Malz, Spezialmalze, Malz-

                                      chemie, Beschreibung der Malzfamilien, Malzqualität und Analyse, Malzbehandlung, Malzschrotung

                                      u.a. Wenig praxisorientiert für den Heimbrauer. Mit Tab., Abb. und Grafiken]. Bewertung: ******

                                      Fortgeschrittene Brauer inkl. Profibrauer

                                      Hieronymus, S., For the love of Hops. The practical guide to aroma, bitterness and the culture of hops.

                                      Brewers Publications, Boulder CO, USA. 321 S., 1. Aufl. (2012) [Die alte Heilpflanze Hopfen erlebt eine

                                      Renaissance im Bierbrauen. Dieser Band bietet grundlegende Informationen über die Chemie des

                                      Hopfens, Wachstum und Ernte, Wahl des richtigen Hopfens, Beschreibung von über 100 Hopfenvarie-

                                      täten, Trockenhopfung, 16 Rezepte. Für den Hobbybrauer zu wenig praxisbezogen. Mit Tab., Abb. und

                                      Grafiken]. Bewertung: ******

                                      Fortgeschrittene Brauer inkl. Profibrauer

Bamforth, C.W. (ed.). Brewing Materials and Processes. A Practical Approach to Beer Excellence. Elsevier Science Publishing, Academic Press, , 366 S., 1. Aufl. (2016) [Fundiertes Fachbuch mit dem Ziel, Wissen und Werkzeuge für eine bestmögliche Bierqualität zu erreichen. Der Autor, selbst aus der Bierpraxis und Forschung, zeigt die Bedeutung und das Zusammenspiel aller Bierkomponenten zur Erreichung von Spitzenqualität]. Bewertung:  ******

Fortgeschrittene Heimbrauer inkl. Profibrauer

                                       Biendl, M., Engelhard, B., Forster, A., Gahr, A., Lutz, A., Mitter, W., Schmidt, R., Schönberger, C., Hopfen.

                                       Vom Anbau bis zum Bier. Fachverlag Hans Carl, Nürnberg. 317 S., 1. Aufl. (2012) [Ein umfassendes

                                       Lehrbuch über alle relevanten Aspekte des Hopfens vom Setzling bis zum abgefüllten Bier. Mit

                                       zahlreichen farbigen Tab., Abb. und Grafiken]. Bewertung: ******

                                       Fortgeschrittene Brauer inkl. Profibrauer

Healey_hops.jpg

Healey, J., The hops list. Eigenverlag (www.hopslist.com). 388 S., 1. Aufl. (2016) [Eine List in Buchform mit 265 Hopfensortenb aus aller Welt, die im Detail beschrieben sind: einleitender Kurzbeschrieb, Kommentar von Heim- und Profibrauern, ausführliche technische Liste (z.B. mit Verwendung, Charakteristik, chem. Analysen, Bierstile, Ersatzsorten, Quellenangaben. Es soll sich um die ausführlichste Sammlung der weltweiten Hopfensorten handeln]. Bewertung: ******

Fortgeschrittene Brauer mit Lust auf Eigenkreationen inkl. Profibrauer

                                       Rajotte, P., First steps in yeast culture. Alliage Éditeur, Montreal Canada. 175 S., 2. Aufl. (2000)

                                       [Grundlegende Einführung in die Züchtung, Vermehrung und Stammhaltung von Hefen. Gedacht für

                                       den mikrobiologischen Anfänger, mit vielen Zeichnungen. Trotzdem dürfte es für den Laien nicht ganz

                                       einfach sein, allen Ausführungen in diesem Buch zu folgen; doch gibt es dazu auch Videoeinführungen

                                       --> siehe unten]. Bewertung: ******

                                       Für den Heimbrauer, der selbst seine Hefen züchten möchte (einfache Anleitungen)

                                       Annemüller, G., Manger H.-J., Lietz, P., Die Hefe in der Brauerei. Hefemanagement. Kulturhefe -

                                       Hefereinzucht. Hefepropagation im Bierherstellungsprozess. VLB Berlin. 476 S., 3. Aufl. (2013) [Dieses

                                       Hochschullehrbuch/Fachbuch und Handbuch für Profibrauer umfasst das wesentliche Wissen rund

                                       um die Brauereihefe Saccharomyces cerevisiae var. Sämtliche Aspekte der Hefe - Systematik, Biologie,

                                       Vermehrung, Nährstoffbedarf, Gerätschaften u.v.m werden in aller Tiefe behandelt. Zahlreiche Abb.,

                                       Tab. und Grafiken]. Bewertung: ******  TOPBUCH für HEFEINTERESSIERTE

                                       Für den absolut angefressenen Heimbrauer mit fachlichen Voraussetzungen im Bereich Chemie/Biologie

                                       und evtl. Verfahrenstechnik

                                      Annemüller, G., Manger H.-J., Gärung und Reifung des Bieres. Grundlagen - Technologie -

                                      Anlagetechnik. VLB Berlin. 872 S., 2. Aufl. (2013) [Dieses Hochschullehrbuch/Fachbuch und Handbuch

                                      für Profibrauer umfasst das gesamte Wissen rund um die Biologie, Chemie und Verfahrenstechnik der

                                      Gärung und Reifung des Bieres. Zahlreiche Abb., Tab. und Grafiken]. Bewertung: ******

                                      Für den absolut angefressenen Heimbrauer mit fachlichen Voraussetzungen im Bereich Chemie/Biologie und

                                      evtl. Verfahrenstechnik

   

    Kunze, W., Hendel, O. (Hrsg.), Technologie Brauer & Mälzer. VLB Berlin. 1002 S., 11. Aufl. (2016) [Das

    führende Lehrbuch zur Ausbildung von Brauern und Mälzern. Es umfasst die Grundlagen der Malz-

    und Bierherstellung und ist mit zahlreichen Abb., Grafiken und Tabellen, z.T. farbig ausgezeichnet

    bebildert. Eine Fundgrube für höchst interessierte Laien mit Vorkenntnissen sowie für Profibrauer als

    Nachschlagewerk]. Bewertung: ******  SPITZENFACHBUCH

    Für den absolut angefressenen Heimbrauer mit fachlichen Voraussetzungen im Bereich Chemie/Biologie und

    evtl. Verfahrenstechnik                                      

                                     

                                      

   Narziss, L., Back, W., Die Bierbrauerei. Band 2: Die Technologie der Würzezubereitung. Wiley-VCH

   Verlag, Weinheim. 792 S., 8. Aufl. (2009) [Gilt - zusammen mit Bd. 1 (Die Technologie der Malzbereitung)

   als Handbuch-Klassiker für die Bierbrauer, der das gesamte Wissen von den Rohstoffen bis zur gärfähigen

   Würze zusammen fasst.    Ideales Nachschlagewerk, aber kaum für den genügsameren Heimbrauer.

   Zahlreiche Abb., Tab. und Grafiken]. Bewertung: ******

   Für den absolut angefressenen Heimbrauer und Profibrauer mit Wunsch nach fachlicher Vertiefung 

                                     

Narziss_Abriss.jpg

Narziss, L., Back, W., Gastl, M., Zarnkow, M. Abriss der Bierbrauerei. Wiley-VCH Verlag, Weinheim. 471 S., 8. Aufl. (2017) [Das Lehrbuch zur Bierbrauerei ist ein kurzes kompaktes Standardwerk, das alle wesentlichen Aspekte des Bierbrauens abdeckt, also die Malzbereitung, Würzebereitung, Gärung und die Folgeschritte wie Abfüllen. Auch die Obergärung sowie das Brauen mit hoher Stammwürze wird behandelt. Leider ohne Abb./Grafiken, nur Text mit Tabellen]. Bewertung: ******

Für den absolut angefressenen Heimbrauer mit Wunsch nach Überblick über Gesamtprozess des Brauens. 

   Barth, R., The chemistry of beer. The science in the suds. John Wiley & Sons, Hoboken NJ, USA. 330 S.,

   1. Aufl. (2013) [Ein Buch für Brauer, die auch die chemisch-physikalischen Aspekte des Brauens vertieft

   verstehen möchten. Dabei werden nicht nur die Grundstoffe des Bieres behandelt, sondern auch z.B.

   die ablaufenden Prozesse inkl. Bierstile, Lagerung in Flaschen/Dosen oder Bieraromen. Auch ein

   Kapitel zum Thema Heimbrauen ist vorhanden. Mit vielen Abb., Tab., Grafiken und Formeln. Die

   Lektüre ist keine leichte Kost und für Anfänger ungeeignet]. Bewertung: ******

   Für den absolut angefressenen Heimbrauer und Profibrauer mit Wunsch nach fachlicher Vertiefung

   Boulton, C., Quain, D., Brewing yeast & Fermentation. Blackwell Science, Oxford UK. 644 S., 2. Aufl.

   (2006) [Ein umfassendes Handbuch zu traditionellen und modernen Verfahren der Brau-

   fermentationen, inkl. der Mikrobiologie, Biochemie, Physiologie und Genetik der Brauhefen.

   Zahlreiche Abb., Grafiken und Tab.]. Bewertung: ******

   Für den absolut angefressenen Heimbrauer und Profibrauer mit Wunsch nach fachlicher Vertiefung

                                    

                                     

BIER und GESCHICHTE

von der Urzeit bis heute

 

Hirschfelder, G., Trummer, M., Bier. Eine Geschichte von der Steinzeit bis heute. Konrad Theiss Verlag/

WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Darmstadt. 271 S., 1. Aufl. (2016) [Eine globale Kultu

geschichte des Bieres, von der Sesshaftwerdung des Menschen über die frühen Hochkulturen des

Vorderen Orients, über Europas Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert erstreckt sich die 10'000 Jahre alte

Geschichte des Bieres. Sehr hohe Informationsdichte und trotzdem leichte, ja spannende Lesbarkeit].

Bewertung: ******

Für den Historiker wie den geschichtlich interessierten Bier-Brauer/-Trinker. Tolles Geschenkbuch                                   

​Hornsey, I.S., A history of beer and brewing. RCS (The Royal Society of Chemistry), Cambridge. 742 S.,

1. Aufl. (2003) [Ein monumentales Werk zur Geschichte des Bieres und der Braukunst. Das

Wechselspiel zwischen Kultur und Biertechnologie wird auch anhand zahlreicher Zitate aus

Originalquellen aufgezeigt. Mit Abb. aus Originalwerken]. Bewertung: ******

Für den Historiker wie den geschichtlich interessierten Bierliebhaber

Meussdoerffer, F., Zarnkow, M., Das Bier. Eine Geschichte von Hopfen und Malz. Verlag C.H. Beck,

München. 129 S., 1. Aufl. (2014). [Eine knappe, anschauliche und informative Geschichte des Bieres im

Wechselspiel mit der Kulturgeschichte. Aus dem Inhalt: Wie man braut. Anfänge des Bierbrauens.

Bierbrauen im Altertum. Anfänge des Bierexports. Die neue Welt. Bier kommt aus der Mode. Phoenix

aus dem Lagerkeller. 20.Jh. und Zukunftsperspektiven. Mit vielen Originalzitaten; keine Abb.].

Bewertung: ******

Für den geschichtlich interessierten Bierbrauer und Bierliebhaber

Pasteur, L. (Faulkner, F., Übersetzer), Studies on fermentation. The diseases of beer, their causes, and

the means of preventing them (1879). Kessinger Publishing, Whitefish MT, USA. 418 S. Reprint (2010)

[Originalreprint der englischen Übersetzung von Louis Pasteurs Originalarbeiten zum Thema Bier.

Faszinierender Einblick in die damalige Forschungsweise, wo mit einfachsten Mitteln grundlegende

Erkenntnisse gewonnen wurden. Mit Originalabbildungen]. Bewertung: ******

Für Biologen/Mikrobiologen und Bierliebhaber mit geschichtlichem Flair                                 

Rätsch, C., Urbock. Bier jenseits von Hopfen und Malz. Von den Zaubertränken der Götter zu den

berauschenden Bieren der Zukunft. AT Verlag, Baden. 224 S., 1. Neuausgabe (1996/2009) [Bier  diente

in alter Zeit als Nahrung und Trank, war eine heilkräftige Medizin und wurde in magischen Ritualen

verehrt. Es wurden ihm die verschiedenstenhochwirksamen Kräuter und Rauschdrogen beigegeben.

Solches Bier wirkte bewusstseinserweiternd, stimulierend und aphrodisisch. Aus ethnologischer und

ethnopharmakologischer Sicht konzipiertes Buch über Geschichte und Einsatz des Bieres - eine

spannende Ergänzung zu den streng wissenschaftlichen Geschichtsbüchern. Sehr reich illustriert]

Bewertung: ******

Für Bierliebhaber mit kulturellem Interesse

Werner, P., Werner, R., Nissl, K., Mythos Bier. Geschichte und Geschichten rund ums Bier. Verlag Anton

Plenk, Berchtesgaden. 224 S., 1. Aufl. (2013) [Eine interessante Kultur- und Sozialgeschichte des

"süffigen Gebräus" von den Anfängen im Alten Orient bis zu den Grunderkenntnissen der

Mikrobiologie, mit Schwerpunkt auf Deutschland/Bayern. Sehr reich illustriert]. Bewertung: ******

Für Bierliebhaber mit kulturellem Interesse

BIER, GAUMEN & WISSEN

Bierwissen: Was & Wo

 

     Bernstein, J.M., The complete beer course. Boot camp for beer geeks: From novice to expert in twelve

     tasting classes. Sterling Epicure, New York USA. 320 S., 1. Aufl. (2013) [Eine Art Einführung in die

     verschiedenen Bierstile der "Craft beer-Welt" für Anfänger, die mit all den zunächst verwirrenden

     Kennzeichnungen wenig anfangen können. Das Buch müsste allerdings mit der jeweiligen Biersorte in

     der Hand gelesen und gekostet werden ....]. Bewertung: ******

     Für Bierliebhaber mit praktischem Bildungsdurst

     Baedeker (Hrsg.), Unser Bier in Grafiken. Baedeker 100+1 Fakten. Das muss jeder Bierliebhaber wissen. 

     Verlag Karl Baedeker,  Ostfildern. 105 S., 2. Aufl. (2017) [100+1 Infografiken rund ums Thema Bier, in in 14

     Kapiteln wie z.B. Brauvorgang, Biersorten, Technik, Zutaten, Abfüllung, Gläserformen, berühmte Stammtische,

     Biermuseen. Sehr übersichtliche, schön gestaltete und intelligent beschriftete Grafiken]. Bewertung: ******

     Für Bierliebhaber mit einem gewissen Wissensdurst. Ideales Geschenk für Bierliebhaber

     Gerber, G., Schweizer Biere 2017/2018. Schweizer Biere verkostet und beschrieben von Schweizer Biersommeliers.

     Werd & Weber Verlag, Thun/Gwatt. 424 S., 1. Aufl. (2017) [Der Guide zu den Schweizer-Bieren umfasst 280 Biere,

     deren Charakter verständlich beschrieben wird (Kriterien u.a.: Verfügbarkeit und Vertrieb, Alkoholgehalt und

     Bittereinheiten. Zusätzlich werden passende Speisen angeführt sowie viel Wissenswertes rund um das Bier

     (Geschichte, Herstellung, Bierkategorien)]. Bewertung: ******

     Für Bierliebhaber mit experimenteller Trinkfreude. Ideales Geschenk für CH-Bierliebhaber 

     Dicker, B., Kurz, H., Das Bierkochbuch. ars vivendi Verlag, Cadolzburg. 219 S., 2. Aufl. (2012) [Bier kann

     nicht nur als Durstlöscher oder Genussmittel eingesetzt werden, sondern auch in vielen kulinarischen

     Genüssen als Vorspeise, in Salaten, als Saucen, Suppen, Eintöpfe, Hauptgerichte, Beilagen bis hin zum

     Dessert kreativ verwendet werden. Dieses Kochbuch bietet über 200 Rezepte für eine Bier-Gourmet-

     küche. Ohne Abb.]. Bewertung: ******

     Für Bierliebhaber, Gourmets und Gourmands. Geschenkbuch

     Ganzenmüller, S., Priller-Riegele, S., Bier & Genuss. Rezepte, Tradition und Lebensart. BLV Buchverlag,

     München. 167 S., 1. Aufl. (2013) [Neben einer kürzeren Einführung in die Bierkunde - Geschichte(n),

     Braukunst, Welt der Biere, Biergenuss/Sensorik - werden über 60 Bierkochrezepte präsentiert. Das

     Buch ist optisch ansprechend gestaltet]. Bewertung: ******

     Für Bierliebhaber und Gourmets. Ideales Geschenkbuch

     Hampson, T., Das Bierbuch. Dorling Kindersley, London/München. 352 S., 2. Aufl. (2015) [Eine optische

     zu den Spitzenbrauereien der Welt und deren Biere. Kurzporträts der Bierarten, 800 Brauereien,

     1700 Biere, Biertouren durch Prag, Brüssel oder Bamberg. Mit zahlreichen Abb.]. Bewertung: ******

     Für Bierliebhaber, um die Bierwelt noch grösser zu machen

      Jackson, M., Biere der Welt. Kompakt & visuell. Dorling Kindersley, London/München. 288 S., 1. Aufl.

      (2008) [Nach einer kurzen Einführung in das grundlegende Bierwissen (Brauprozess, Bierarten, Bier

      geniessen) werden über 500 klassische Biere der wichtigsten Biernationen kurz vorgestellt (ohne

      Craftbiere)]. Bewertung: ******

      Für Bierliebhaber, als knappes Nachschlagewerk geeignet

      Larson, M., Beer: What to drink next. Featuring the beer select-o-pedia. Sterling Epicure, New York USA.

      224 S., 2. Aufl. (2014) [Eine originelle Darstellung der verschiedenen Bierstile  in Form eines

      "Periodensystems der Biere". 90 Bierarten werden mittels einer "Bier-Atomstruktur" charakterisiert,

      u.a. mit Herkunft, Bierfarbe, Alkoholgehalt, Bitterwert, passendem Bierglas, Malzgeschmack,

      Hopfencharakteristik, Gärmerkmale, Mundgefühl, typischste Brauereien, Geschichtliches, passende

      Speisen u.a.m. Verlockt zum Kennen lernen der zahlreichen Bierarten. Grafisch sehr ansprechend

      gestaltet]. Bewertung: ******

      Für Bierliebhaber und solche, die ihr Repertoire erweitern möchten

      Oliver, G. The Oxford companion to beer. Oxford University Press, Oxford UK. 920 S., 1. Aufl. (2012)

      [Das umfassendste Referenzbuch über Bier, mit über 1000 Einträgen zu allen Aspekten des Bieres. Abb.

      etwas knapp, keine chemischen Formeln. Informationsgehalt zu den einzelnen Einträgen als guter

      Ausgangspunkt für weitere Recherchen im Internet]. Bewertung: ******

      Für absolut wissenshungrige Heim- und Profbierbrauer

      Petroni, F., Fontana, P., Ruggieri, G., Bier. Eine Reise durch die Kultur des Bieres. White Star Verlag/De

      Agostini Libri, Novara, Italien. 232 S., 1. Aufl. (2014) [Luxuriös ausgestattete Reise in die Sinneswelt der

      Biere. Vom Ursprung (Geschichte), zur Frage "Was ist Bier?", zum Herstellungsprozess (mit allen

      Gärarten - obergärig, untergärig, Spontangärung), zum richtigen Servieren geht es dann auf eine

      bierische Länderreise in die grossen Biernationen (z.B. Belgien, England/Irland/Schottland,

      Deutschland, Tschechien, USA u.a., wo die einzelen Biertypen charakterisiert werden. Den

      Abschluss machen 24 Rezepte "Welches Bier past zu welchem Gericht?"]. Bewertung: ******

      Für die Ästheten unter den Bierliebhabern. Oppulentes Geschenkbuch

      Wesseloh, O., Wesseloh, J. Bier Leben. Die neue Braukultur. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei

      Hamburg. 239 S., 1. Aufl. (2015) [Eine Liebeserklärung an die Craft Bier-Szene. Nach einer knappen

      Bierhistorie  wird die "neue" Kultur der Craft-Biere (Kreativbiere) beschrieben, international und in

      Deutschland. Auf das Wesen des Biers, die typischen Bierstile der Nationen wie auch auf das echte

      Geniessen und Heimbrauen wird eingegangen. Es ist kein Buch zur Anleitung, eher zur Stimulation,

      denn die Angaben sind für einen Anfänger dann doch zu knapp. Keine Abb.]. Bewertung: ******

      Für den Anfänger mit evtl. Lust auf ein Eigenbräu

     Frenzel, R. (Hrsg.) Craft Bier. Meisterstücke für Männer. Tre Torr Verlag, Wiesbaden. 258 S., 1. Aufl. (2015)

     [Ein von "Allem-Etwas"-Buch rund um das Thema Bier: Biergeschichte, Sachwissen, Praxis. Es werden

     praktisch alle Aspekte rund ums Bier inkl. Bierbrauen und Bierbrau- und Bier-Kochrezepte behandelt. Sehr

     reich und grosszügig bebildert, ein Buch zum Schmökern und Anregen lassen.  Bewertung: ******

     Für Anfänger und auch Fortgeschrittenere. Geschenkbuch für alle Bierinteressierten und Heimbrauer

BIER und REISEN/WANDERN

Bier(wander)führer

 

Rüffle, R., Brauereiführer Baden-Württemberg. Media Kontor, Stuttgart. 144 S., 2. Aufl. (2006) [Eine Art

Heimatführer der besonderen Art, und angrenzend an die Schweiz sind die Schwaben besonders nett

und durstig. Angaben pro Brauerei: Biersorten, Spezialitäten, Führungen, Feste/Veranstaltungen].

Bewertung: ******

Für Durstige und Personen im Bierbildungsurlaub

Bierwandern.jpg

Saxer, M., Bierwandern Schweiz. Der erfrischendste Weg die Schweiz zu entdecken. Helvetiq, Lausanne.

255 S., 1. Aufl. (2014) [54 Spaziergänge, Wanderungen, Bergtouren, 54 Brauereien, 2-6 Stunden

Wanderzeit, vorwiegend im Mittelland inkl. Vorstellung je einer Biersorte. Die Routen sind eher knapp

charakterisiert mit groben Karten, Schwierigkeitsgrad, Höhenprofil und Anbindung an den öffentlichen

Verkehr. Auch eine Art der Gesunderhaltung ..... ]. Gibt es auch als Box mit faltbaren Karten. Bewertung: ******

Für durstige Wanderseelen und Bierbraubewunderer

Schieder, H., Forster, R., Bierführer Schwaben/Allgäu. Alle Brauereien - alle Biere. Fachverlag Hans Carl,

Nürnberg. 199 S., 1. Aufl. (2009) [Dieser Führer bietet einen vollständigen Überblick über alle

Brauereien und Biere. In Kurzbeschreibungen werden Brauereien, Gaststätten, aber auch Kunst, Kultur

und Ausflugstipps zum jeweiligen Ort vorgestellt. Reich bebildert inkl. Bieretiketten]

Bewertung:  ******

Für Ausflügler und Personen im Bierbildungsurlaub 

BIERALLERLEI

Bier und mehr

 

Blume, J., Bier. Was die Welt im Innersten zusammenhält. Verlag die Werkstatt, Göttingen. 221 S., 2. Aufl.

(2000) ["Von der Menschwerdung, zügellosem Weiberzechen, sozialdemokratischem Saft und

alltäglichem Durst" - so lautet der Untertitel dieses Werkes, das zwischen einem Geschichtsbuch und

einem Kulturspiegel angesiedelt ist. Mit Anekdoten, Geschichten und Abbildungen wird eine Art

Kulturgeschichte des Wirtshauses und der Trinkrituale entwickelt. Leicht und amüsant lesbar].

Bewertung: ******

Für Bier- und Kulturgeniesser

Bierkultur.jpg

Fohr, M., Kiesbye, A., Stempfl, W. Die neue Bierkultur 4.0. Begeisterung. Leidenschaft. Faszination. Fachverlag Hans Carl, Nürnberg. 304 S., 1. Aufl. (2018)  [Ein interessantes Nachschlagewerk für Bierliebhaberinnen/ Bierliebhaber mit zahlreichen Themen wie Geschichte, Technologie des Bierbrauens, Biertrends, Welt der Bierstile, Sensorik, aber auch Bier und Speisen, Gesundheit psychologische Faktoren des Bierkonsums. Mit zahlreichen Abb. illustriert. Auch als Geschenkbuch geeignet!].

Bewertung: ******

Für Bier- und Kulturgeniesser

Halupczok, M., 111 Gründe, Bier zu lieben. Das Buch gegen den Durst. Schwarzkopf & Schwarzkopf

Verlag, Berlin. 224 S., 1. Aufl. (2014) [Bier ist das beliebteste Getränk weltweit und es gibt viele Gründe

dazu. Unter Geschichtliches, Brauprozess, Sortenkunde, Bräuche, Internationales, Spezialitäten,

Tresengeflüster, Kultur u.a. werden 111 Gründe als eine Art erheiternde Lobpreisungen und Einblicke in

die Bierwelt geboten. Keine Abb.]. Bewertung: ******                      

Für Bierliebhaber, Historiker und Philosophen

Thömmes, G., Der Bierzauberer. Historischer Roman. Gmeiner-Verlag, Messkirch. 373 S., 7. Aufl. (2014)

[Ein Historienroman zur mittelalterlichen Bierbrauerzeit. Die Welt des Spätmittelalter und die

Brauereikunst wird plastisch dargestellt]. Bewertung: ******

Für Historiker, geschichtlich interessierte Bierliebhalter und Fan des Mittelalters

                     

BIER und GESUNDHEIT

Einführungen

 

Biendl, M., Pinzl, C., Arzneipflanze Hopfen. Anwendungen. Wirkungen. Geschichte. Deutsches

Hopfenmuseum, Wolznach. 127 S., 2. Aufl. (2013) [Die über 1000 Jahre alte Geschichte des Hopfens,

 deren medizinische Verwendung gestern und heute, aktuelle Forschungsgebiete und die Wirksamkeit

einzelner Hopfeninhaltsstoffe stehen im Fokus dieses Buches. Aber auch  der Anbau des Hopfens, die

Verarbeitung und die Verwendung im Bier werden behandelt. Mit zahlreichen farbigen Abb., Tab.,

Formeln und Schemas]. Bewertung: ******

Für Laien, Einsteiger wie auch Fortgeschrittenere

Fohr, M., Besser leben mit Bier. Viel Wissenswertes über den Gerstensaft. Imprimatur Verlag Rudolf

Kring, Lahnstein. 120 S., 2. Aufl. (2011) [Eine leichte und unterhaltsame Einführung in viele Aspekte

des Bieres rund um "besser leben", inkl. Geschichte, lachen, kochen, sterben, aussehen, Sex,

Gesundheit u.v.m. Mit farbigen Abb.]. Bewertung: ******

Für alle am Bier Interessierten, Geschenkbuch

Ganzenmüller, S., Ricken, K.H., Fit mit Bier. Ernährung, Gesundheit, Verantwortung. Fachverlag Hans

Carl, Nürnberg. 74 S., 1. Aufl. (2014) [Ein massvoller Biergenuss kann auch positive Aspekte aufweisen.

Themen: Zusammensetzung Bier, Alkoholstoffwechsel, Genuss vs. Sucht,  Allergien, Nahrungsmittel-                                          unverträglichkeit, Bier in den Medien. Sehr gut lesbare, einfache Lektüre. Mit farbigen Abb. und Tab.].

 Bewertung: ******

Für alle am Bier Interessierten, Geschenkbuch

Huber, J., Hlatky, C., Hlatky, M., Bier. Rezepte. Kultur. Gesundheit.  VdÄ (Verlagshaus der Ärzte), Wien.

120 S., 1. Aufl. (2015) [Eine einfach und anschaulich geschriebene Einführung in die Welt des Bieres

mit der Geschichte, Herstellung, Modetrends und Biermythen. Ein Schwerpunkt liegt auf den

gesundheitlichen Aspekten des Bieres, vom therapeutischen Nutzen bis zum gegenteiligen Effekt.

Kochbuchrezepte rund ums Bier runden das Thema ab. Zahlreiche farbige Abb.]. Bewertung: ******

Für alle am Bier Interessierten und Gesundheitsbewussten

Walzl, M., Hlatky, M., Jungbrunnen Bier. Gesunder Genuss. VdÄ (Verlagshaus der Ärzte), Wien. 139 S.,

4. Aufl. (2010) [Bei massvollem Genuss kann Bier positive Wirkungen wissenschaftlich belegt

aufweisen. Beschrieben werden ebenso die Vitamine und Spurenelemente im Bier sowie die

Testergebnisse über die Inhaltsstoffe des Hopfens. Zahlreiche farbige Abb.]. Bewertung: ******

Für alle am Bier Interessierten und Gesundheitsbewussten

Heidböhmer, E., Gesund mit Bier. Immunstärkend. Äusserliche und innerliche Anwendungen.

Vitalisierend. F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München. 151 S., 1. Aufl. (2015) [Eine kleine

Fundgrube mit vielen Informationen zu Bier als Nahrungs- und Heilmittel, Steckbriefe der

bekanntesten Biere, Bestandteile von Bier und deren Wirkungen, Heilrezepte, Schönheits-

anwendungen, Kulinarisches mit Bier (zahlreiche Kochrezepte)]. Bewertung: ******

Für alle am Bier Interessierten und Gesundheitsbewussten; ideales Geschenk

Kluge, H., Die Heilkraft des Bieres. Kopp Verlag, Rottenburg. 175 S., 1. Aufl. (2015) [Die gesund-

heitlichen Wirkungen des Bieres werden oft unterschätzt: Dieses Büchlein zeigt viele interessante

Hintergründe zum Bier auf, aber besonders sind auch zahlreiche Bierrezepte (Bierkochrezepte,

Schönheitspflege) angeführt. Keine Abb., trockenes Layout]. Bewertung: ******

Für alle am Bier Interessierten und Gesundheitsbewussten

 
 

Quellengaben

Fachliteratur

gilt für alle Webpages

 

Bast, E., Mikrobiologische Methoden. Eine Einführung in grundlegende Arbeitstechniken. Springer Spektrum, Berlin/Heidelberg. 471

        S., 3. Aufl. (2014).

Bell, A.D., Illustrierte Morphologie der Blütenpflanzen. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart. 335 S., 1. Aufl.  (1994).

Biendl, M., Pinzl, C., Arzneipflanze Hopfen. Anwendungen, Wirkungen, Geschichte. Deutsches Hopfenmuseum Wolznach. 127 S., 2.

         Aufl. (2013).                     

Cypionka, H., Grundlagen der Mikrobiologie. Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg. 338 S., 4. Aufl. (2010).

Frischknecht, K., Pflanzenbiologie. Skriptum PHSG (Pädagogische Hochschule St.Gallen). 485 S., 11. Aufl. (2011).

Frischknecht, K., Ein grundlegendes Manual zur Biotechnologie mit pädagogisch/didaktischen Überlegungen,

          Basisinformationen und wichtigsten mikrobiologischen Techniken. Institut für Pflanzenbiologie, Universität

          Zürich. 407 S., (1990). Band 1: Die mikrobiellen Grundlagen. Ein Labormanual.

Fritsche, O., Biologie für Einsteiger. Prinzipien des Lebens verstehen. Springer Spektrum, Berlin/Heidelberg.

         401 S., 2. Aufl. (2015).

Fritsche, O., Mikrobiologie. Springer Spektrum, Berlin/Heidelberg. 351 S., 1. Aufl. (2016).

Fuchs, G. et al., Allgemeine Mikrobiologie.750 S., 9. Aufl. (2014).

Hamdorf, J., Keweloh,H., Revermann, M., Mikroorganismen in Lebensmitteln. Theorie und Praxis der

          Lebensmittelhygiene.

          Fachbuchverlag Pfanneberg, Haan-Gruiten. 384 S., 7. Aufl. (2019).

Kadereit, J.W., Körner, C., Kost, B., Sonnewald, U., Strasburger Lehrbuch der Pflanzenwissenschaften. Springer Spektrum, Berlin/

          Heidelberg. 919 S., 37. Aufl. (2014).

Krämer, J., Prange, A., Lebensmittel-Mikrobiologie. Eugen Ulmer, Stuttgart. 400 S., 7. Aufl. (2017).

Kunze, W.,Technologie Brauer & Mälzer. VLB, Berlin. 1002 S., 11. Aufl. (2016).

Nultsch, W., Allgemeine Botanik. Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 663 S., 11. Aufl. (2001).

Madigan, M.T. et al., Brock Mikrobiologie kompakt. Pearson Deutschland, Hallbergmoos. 698 S., 13. Aufl. (2015).

Markl, J. (Hrsg.), Markl Biologie. Oberstufe. Ernst Klett Verlag, Stuttgart. 513 S., 1. Aufl. (2010).

Narziss, L., Back, W., Gastl, M., Zarnkow, M., Abriss der Bierbrauerei. 471 S., 8. Aufl. (2017).

Pohling, R., Chemische Reaktionen in der Wasseranalyse. Springer Spektrum, Berlin/Heidelberg. 377 S., 1. Aufl. (2015).

Rauh, W., Morphologie der Nutzpflanzen. Quelle & Meyer Verlag, Heidelberg/Wiesbaden. 290 S., 2. Aufl. (1950), Reprint (1994). 

Renneberg, R., Berkling, V., Süssbier, D., Biotechnologie für Einsteiger. Springer Spektrum, Berlin/Heidelberg. 434 S., 4. Aufl. (2013).

Schmid, R.D., Taschenatlas der Biotechnologie und Gentechnik. Wiley-VCH Verlag, Weinheim. 349 S., 2. Aufl. (2006).

Weber, U. (Hrsg.), Biologie Oberstufe. Gesamtband. Cornelsen Verlag, Berlin. 528 S., 2. Aufl. (2009).

Troll, W., Allgemeine Botanik. Ein Lehrbuch auf vergleichend-biologischer Grundlage. F. Enke Verlag, Stuttgart. 994 S., 4. Aufl. (1973).

 

 

 

Narziss_Abriss.jpg
Kunze_Brauer.jpg
Frischknecht_Mikrobiologie.jpg

BRAULABOR

Grundlagen zur Mikrobiologie der Hefe

und des Bieres

 

Siehe Fachliteratur Grundlagenwerke Brauen   hier

Kremer, B.P., Mikroskopieren ganz einfach. Franck-Kosmos Verlags-GmbH, Suttgart. 192 S., 2. Aufl. (2012) [Eine praxisorientierte, kompakte und leicht verständliche Arbeitsbuch für den problemlosen Einstieg in das spannende Hobby Mikroskopie. ]. Bewertung: ******

Ein absolutes Einsteigerbuch in die Lichtmikrokopie.  

Kremer, B.P., Das grosse Kosmos-Buch der Mikroskopie. Franck-Kosmos Verlags-GmbH, Stuttgart. 318 S., 1. Aufl. (2010) [Das ideale Buch zur Einführung in die Mikrosopie: ein Rezept-, Anleitungs- und Arbeitsbuch für Mikroskopiker. Sehr reich und schön bebildert]. Bewertung: ******

Für alle am Einstieg in die Mikroskopie geeignetes grundlegendes Theorie- und Praxisbuch.

Hill, A. E. (ed.), Brewing Microbiology. Managing Microbes, Ensuring Quality and Valorising Waste (Woodhead Publishing Series in Food Science, Technology and Nutrition), Elsevier, Cambridge. 484 S., 1. Aufl. Kindle Edition (2015) [Ein Fachbuch mit Hauptaspekt auf die erwünschten und unerwünschten Mikroorganismen - Hefen- und Bakterienspecies - beim gesamten Brauprozess sowie Massnahmen zu deren Verhinderung. Zahlreiche farbige und s/w-Abb. und Grafiken]. Bewertung: ******

Nur für mikrobiologische Interessierte, deren Wissensdurst über die Hefen hinaus geht.

 

 

Weitere mikrobiologische und molekularbiologische Hefepublikationen:

                                             

                                             - Bokulich, N.A., Bamforth, C.W. 2013., The Microbiology of Malting and Brewing. Microbiology and Molecular

                                               Biology Reviews 77 (2): 57-172. pdf-Link.

                                             - Fal, A., The Microbrewery Laboratory Manual - A Practical Guide to Laboratory Techniques and Quality

                                                Control Procedures for Small-Scale Brewers. Part I: Yeast Management.  Part II: Bacteria Detection,

                                                Enumeration, and Identification.  Part III: Wild Yeast Detection and Remediation.  

                                              - BSI (The Brewing Science Institute). Brewers' Laboratory Handbook: Brewing without the blindfold.   pdf-Link.

                                              Feldmann, H. (ed.). Yeast. Molecular and cell biology. Wiley-VCH Verlag, Weinheim.  464 S., 2. Aufl. (2012)

                                              [Eine umfassende Gesamtschau des biologischen Modellorganismus Hefe für fast alle Aspekte der modernen 

                                              Biologie - Zellbiologie, Genetik, Molekularbiologie, Mikrobiologie, Biotechnologie. Kein Buch für den praktisch

                                              orientierten Brauer, nur für den an der wissenschaftlichen Seite dieses spannenden Organismus

                                              Interessierten].

                                              Bokulich, N.A., Bamforth, C.W. (eds.).  Brewing Microbiology: Current Resarch, Omics and Microbial Ecology.                                                        Caister Academic Press. 332 S., 1. Aufl. (2017) [Dieser Spezialistenreader gibt Einblick in die modernste

                                              Hefeforschung und deren Methoden, bezogen auf die Braumikrobiologie. Ein breites Themenfeld wie "Brewing

                                              Yeast Physiology", "Yeast Stress and Brewing Fermentations", "Yeast Supply, Fermentation, and Handling

                                              Insights, Best Practice and Consequences of Failure", "Genomics and Evolution of Beer Yeasts" oder "Beer-

                                              Spoiling Yeasts: Genomics, Detection, and Control" wird behandelt. Ein Buch nur für den Heimbrauer mit dem

                                              notwendigen Fachwissen aus der Biologe/ Mikrobiologie interessant].

                                              

Back, W. Colour Atlas and Handbook of Beverage Biology. Fachverlag Hans Carl, Nürnberg. 317 S., 1. Aufl. (2005) [Ein Buch für den an Mikroorganismen interessierten Brauer und Hygiene-Spezialisten der Getränke-industrie. Dem Bier alleine sind 110 Seiten gewidmet; dazu kommen noch das ebenfalls wichtige Kapitel zu den Mikroorganismen, die allgemein mit der Getränkeindustrie zu tun haben, aber nicht als Schädlinge bezeichnet werden können, sondern als Hygieneindikatoren und Begleitflora. Für den mikrobiologisch interessierten Hobbybrauer ebenfalls eine Fundgrube an Bildern und Informationen. P.S. Das Buch ist ein Abbild der klassischen Mikrobiologie; die neuesten molekularbiologisch-gentechnischen Verfahren der Identifikation von bierschädigenden Mikroorganismen sind nicht behandelt, Informationen und Verfahren, die allerdings auch dem ambitioniertesten Hobbybrauer wenig nützen!].

Back_colour atlas.jpg

Bezugsquellen Fachbuchhandlungen

Fachliteratur

Fachverlag Hans Carl GmbH, Nürnberg: www.hanscarl.com

Homebrewing books: www.homebrewing.com/books/  

American Homebrewers Association: Selection of bp-books

Führender USA-Verlag (bp): Brewers Publication

Weitere Infoquellen

Videos

Tondokumente

Mehr als 5000 Jahre Geschichte: Bayern 2, 14.04.2016

MUG

Mikrobrauerei

seit  2012

Chrome+Firefox optimiert

last update 14.11.2019